Aktuelle Arbeitskonflikte

Willkürliche Versetzung einer Hilfskraft

Ein studentischer Mitarbeiter, für den Heimarbeit vereinbart worden war und der auf Grundlage dessen umgezogen war, wurde im Herbst 2018 einseitig versetzt und droht so seinen Arbeitsplatz zu verlieren. Am 9. Januar 2019 findet die Güteverhandlung vorm Arbeitsgericht Gera statt.


Unkraut Jäten beim Jena Experiment (Uni Jena)

Eine Studentische Hilfskraft fordert seit Oktober 2016 die Nachzahlung des Tariflohns. Der Fall wird demnächst vorm Landesarbeitsgericht Erfurt verhandelt.


Prüfungsberatung beim Studierendenrat (StuRa) der Uni Jena

Seit November 2017 unterstützt die FAU-Bildungssektion die zwei Prüfungsberater_innen des StuRa der Uni Jena dabei, ihre Bezahlung nach Tarif durchzusetzen.

[ssba]