Systematischer Lohnbetrug bei PPT Thüringen?

Nächste Kundgebung: 21. Dezember 10:30 Uhr vor Fischer Autoaus (PPT-Kunde,  Brückenstr. 6, Jena Zwätzen)

— english Version below —
Die FAU Jena führt derzeit einen Arbeitskampf gegen die Reinigungsfirma PPT Thüringen. Es bestehen offene Lohnforderungen von über 1000 € gegenüber einem Gewerkschaftsmitglied, weswegen wir am 20. November Klage eingereicht haben und gewerkschaftliche Aktionen vorbereiten, um mit Nachdruck unser Recht zu erstreiten.
 
Dies ist bereits der zweite Fall in diesem Jahr, welchen die FAU Jena gegen die PPT führt und wieder geht es um vorenthaltenen Lohn. Im September diesen Jahres konnten wir schon einmal Lohnforderungen vor Gericht durchsetzen und dort eine Einigung erzielen. Diesmal werden wir uns aber nicht so einfach abspeisen lassen und auf die volle Summe gehen. Es sind uns weitere Fälle bekannt, wo es Probleme mit den Lohnzahlungen bei der PPT gibt, diese werden von uns beobachtet.

Trotz allgemeinverbindlichem Tarifvertrag gibt es im Reinigungsgewerbe immer wieder Probleme, was korrekte Stundenerfassung und damit Gehaltszahlungen angeht, ebenso bzgl. der Einhaltung von Arbeitsverträgen und Arbeitszeitgesetz. Vor kurzem konnte die FAU Leipzig über 6000 € für zwei ihrer Mitglieder erkämpfen (Mehr Infos).

Systematic Wage Fraud at PPT Thüringen?
FAU Jena is currently engaged in a labour dispute against the cleaning company PPT Thüringen. One member of the union is claiming missing wages with the amount of more than 1000€. The union has taken legal actions against the company, starting on 20th November, and is proceeding with preparations for further actions to fight for their rights.
In 2019, it has been the second time that FAU Jena takes legal actions against PPT Thüringen and again it is about claiming missing wages. Already in September 2019, at court we could get the company to pay some parts of missing wages to another of our members and we achieved an agreement between them. However, this time we will not be satisfied with getting paid just a part of the claimed money but we will fight to get the full amount. Furthermore, we are aware that PPT Thüringen also owes missing wages to other employees. These cases are kept under our surveillance.
Despite the fact that the German cleaning business underlies a collective wage agreement, cleaner´s employees are facing repetitious problems with getting their work hours recorded correctly and getting paid the full amount of their wages. It is also common that employers in the German cleaning business do not obey work contracts or the Working Time Act. Recently FAU Leipzig was able to achieve more than 6000€ for two of their members (more information).
[ssba]

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.